English  |  Deutsch
Bild aufnehmen und den Audi Q5 in das Bild setzen. Der Audi Q5 ist dabei frei skalierbar, drehbar, positionierbar und kann somit der individuellen Szene angepasst werden. Bild aus der Applikation heraus direkt an Freunde weiterversenden. Versand der Bildkomposition…
…an Freunde und Bekannte

Die Audi Q5 MobileCam ist eine Java-Applikation für mobile Endgeräte, die virtuelle mit realen Welten verbindet: Mit der Applikation platziert der User den neuen Audi Q5 mit Hilfe seiner Handykamera in seine eigene, gewohnte Umgebung, beispielsweise vor die heimische Garage. Diesen Moment kann er als Bild festhalten, an seine Freunde verschicken und auch diese so neugierig auf den Audi Q5 machen.

Die Automobilbranche kommuniziert Produkteneinführungen immer vor ihrer Markteinführung. Um den User bis dahin mit ständig neuen Features zu beliefern, wird neben dem Web der mobile Kanal genutzt. Die Vorkommunikation des Audi Q5 ist facettenreich und innovativ zu gestalten, der User im Out-of-Home Bereich mit dem neuen Audi Q5 zusammen zu bringen.
 

MMS geht ein, ein Blick aufs Handy – und der Betrachter reißt seine Augen vor Erstaunen weit auf. Denn das Handy-Display zeigt ein Bild vom noch nicht erhältlichen Audi Q5 vor der Garage des Freundes. Wo hat der bloß das Auto her? Die MMS beinhaltet neben dem Bild auch einen Link, der auf die Audi Website führt. Rätselhaft.

Der MMS-Versender hat lediglich ein neues Tool genutzt und damit seinen Freundeskreis neugierig gemacht. Denn die Audi Q5 MobileCam erlaubt es, beispielsweise die heimische Garage zu fotografieren und den Audi Q5 virtuell davor zu platzieren. Dei “Collage“ aus selbst fotografiertem Foto und über die Applikation erhältlichem Bild des Fahrzeugs kann sich der User dann selbstverständlich auch als Hintergrundbild auf seinem Handy speichern.

Die Arbeit verbindet die virtuelle mit der realen Welt: Der Users bekommt ein virtuelles Tool an die Hand, das er in der realen Welt einsetzt. So entstehen schöne, merkwürdige, mitunter atemberaubende Bilder. Der Audi Q5 kann beispielsweise scheinbar übers Wasser fahren oder einen Fernsehturm hinauf. Der Fantasie des Users sind absolut keine Grenzen gesetzt. Und der Audi-Claim „Vorsprung durch Technik“ wird erlebbar.

Zusätzlich entsteht durch den Versand des Bildes ein viraler WOW-Effekt beim Empfänger. Die Folge: Er wird neugierig auf den Audi Q5.